Reinigung von Solar- und Photovoltaikanlagen

Wir reinigen Ihre Anlage professionell, schadensfrei,schonend, kostengünstig und 100 % ökologisch!

Diverse Studien beweisen, dass zum Teil sogar erhebliche Leistungsverluste von bis zu 13,8% bei den geprüften Anlagen vorlagen durch die Senkung des Wirkungsgrades durch Verschmutzung auf der Oberfläche der Anlagen. Das Schmutzstreifenphänomen wurde sogar bei Modulen, die in einem Winkel von 65 Grad aufgestellt sind, beobachtet.

Bereits im 1. Jahr kann sich der Leistungsgrad der PV-Anlage verändern. Nachweislich haben sich durch die Reinigung der PV-Anlage in landwirtschaftlichen Regionen bereits nach 4 Monaten Leistungssteigerungen von 7,5% ergeben (praktischer Erfahrungsbericht Karlhans Lehmann KG, Neustelitz, April 2009).

Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass eine spezielle Reinigung der Photovoltaik- und Solaranlagen notwendig ist. Regenwasser reinigt die Anlage von manchen Verunreinigungen, bringt aber neue Schmutzteile und Mineralien mit sich. Eine Reinigung auf herkömmliche Art, wie z.B. mit chemischen Glasreiniger, bringt kein optimales Ergebnis, denn gewöhnliches Wasser trocknet nicht streifenfrei ab. Putzt man mit Reinigungsmitteln, wird das Resultat ebenfalls streifig und fleckig, und die Tenside der Reinigungsmittel lagern sich wiederum auf den Modulen ab.

Für ein optimales Ergebnis verwenden wir das QLEEN-System inkl. elektrisch-rotierender Bürste ROTAQLEEN. Diese Kombination ermöglicht uns, eine ökologische Reinigung von Solaranlagen zur Leistungserhaltung durchzuführen. Durch die Reinigung mit reinem, entmineralisiertem Wasser bleibt die Langlebigkeit und Leistung der PV-Module erhalten.

Interessiert an einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin – wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Ansprechpartner: Christian Schulte, 02385 / 474 47 72 (weitere Kontaktmöglichkeiten)